Grömitz, das Ostseeheilbad der Sonnenseite...

Seebrücke Grömitz

Ein Paradies für Familien, Individualisten, Sportler, Kurzurlauber und alle, die die schönste Zeit des Jahres mit allen Sinnen genießen möchten.

Grömitz bietet neben vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten und einem ausgedehnten Veranstaltungsprogramm zahlreiche Angebote zum Thema Sport, wie Tennis, Schwimmen, Golfen, Reiten, Wandern, Segeln, Tauchen, Surfen etc. Auch das Chartern von Segel- oder Motoryachten im Grömitzer Yachthafen ist kein Problem.

Strand Grömitz

Aufgrund der Lage in der Lübecker Bucht ist das Wetter in Grömitz oftmals anders als es der Wetterbericht vorhersagt. Somit ist Grömitz einer der Orte mit den meisten Sonnenstunden im Jahr.

Bereits im Jahre 1813 ist Grömitz zum Seebad geworden und kann seither auf eine lange Tradition als See- und Heilbad zurückblicken. Die ostholsteinische Landschaft, das milde Klima, der feine Sandstrand und die Freizeitangebote machen diese Ferienregion so einzigartig.

Seebrücke Grömitz

Zum Bummeln und Shopping lädt Sie die 3,5 km lange Kur- und Strandpromenade ein. Von der 398 m langen Seebrücke aus starten viele interessante Schiffsausflüge.

Kontakt
Jens Sommerfeld
Osterwalder Str. 130
30826 Garbsen
Tel.: 05131 / 90 72 93
Fax.: 05131 / 90 72 94
Email: info@mary-read.de


Lageplan

zum Vergrößern anklicken